Grafik, © Philipp Eder  © Philipp Eder 

"Graphic Design - Philipp Eder" wurde im Jahr 1999 noch während des Architekturstudiums gegründet.
Nach Abschluss des Studiums in 2001 folgten große Aufträge von der damaligen Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Sie beinhalteten die Bearbeitung von architektonischen und städtebaulichen Themen in den Bereichen Webdesign, Print/Layout, Fotografie, Projektvisualisierung und Modellbau.

Weitere Auftraggeber/innen kamen hinzu, u.a. die Baustoffe-Firma Xella (Auslobung und Vorprüfung des Xella-Studenten­wett­bewerbs), die Wett­bewerbe-Plattform competitionline (Pro­grammier­arbeiten und Auslobung von eat city-Wettbewerben) sowie Planungsbüros und Bauherren (Unterstützung bei den HOAI-Leistungsphasen 1–4). Aktuelle Arbeits­schwerpunkte sind Planerstellungen, Visuali­sie­rungen, Layout-Arbeiten, Fotografie und Internet­pro­grammierung.

Philosophie
Jede Aufgabe wird als Herausforderung gesehen, bestmöglich zu beraten und das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Das umfassende Leistungsspektrum bedeutet eine effiziente und dadurch kostensparende Bearbeitung aus einer Hand.